Notifications
Blackwater Creek // 2 Run

by Bogenwald & Jyrlund

1 players found this event interesting.

7, Rickerstraße, Rehersort, Ströhen, Wagenfeld, Landkreis Diepholz, Lower Saxony, 49419, Germany

https://bogenwald.eu/event/view/13-blackwater-creek----2nd-run

from 2024-10-10 20:00:00 to 2024-10-13 00:00:00

Facebook event

We don't know too much about this larp, can you help?

Select the features who fit better the larp!

Accomodation
Food
Services
Language
Make this Notebook Trusted to load map: File -> Trust Notebook
The railroad rolls through the wide green forests of the area like a sluggish black snake.Her monotonous rattles and the oppressive sultry of the stuffy air in the compartment almost let you nod almost.
How fog pulls the darkness between the trees, the small lamps with their worn out dark green umbrellas flare up and throw flickering shadows on theWalls.
You are glad that you have decided on the short journey to the east coast near Arkhams and can thus escape the close and volume of the city.
Many places in the compartment are still vacant - inHardly anyone rises to the little villages.This will probably change as soon as the train stops in the larger train stations. Not falling asleep to fall asleep to fall asleep.There is only one out of the everyday porridge between all the birth displays and run -down cows: apparently in the surrounding forests have recently disappeared and never reappeared.
The article is a mixture of lurid writing and rural folklore - presumablyHad just tried to escape their barren life.It was difficult to imagine that the muddy villages, who pass through the window blurry at dusk, and straight when you get up and drinking something from the bar in the food vineyard, the train goes through a huge jerk.
And you can stick to your feet and grab a stop.The old man, who slept deep into the corner with his hat, slips from his seat and tears the remains of his travel provisions from the table.
flickers the lighting and several light bulbs burst with a loud bang.Screaming and splintering glass accompany your fall on the scratchy carpet with which the wagon is laid out and your cheek shines unpleasantly over it. After a few minutes that appear like an eternity, the sliding door is hastily pushed open and the cold light cone of a flashlight is hecticAbove you.
“We had a breakdown.Has anyone been seriously injured?I am terribly sorry, something was on the tracks right behind the curve - we couldn't see anything in the dark. ”The train attendant panted, a thin groom runs from his forehead.
“ I have to ask me tooFollow and leave the train.We do not know whether the kettle can hold up the pressure. ”You take care of yourself and enough for a woman in a cheap dress to help her too.Together you leave the train and shiver when the cool night air replaces the stuffy warmth of the wagon.
around you you will only see at a loss and anxious faces, questions are asked and only inadequate.
Nobody really seems to know what happened and how it should go on with everyone. "I don't know my way around in the area itself, but a small place is recorded on this map - not too far from here."
The train attendant holds a card that acts with it in the appearance of its lamp.“Maybe you can get an accommodation there until we have repaired the train and can continue the journey.The place is called ... Blackwater Creek. ”// Setting: H.P.Lovecraft, 20s, creepy, village life event period: 10. - 13.10.2024Blackwater Creek is a CON series that is against the background of H.P.Lovecrafts Universum plays in the 1920s. The number of players is very limited and divided into the train travelers and the villagers.
The train travelers are a pile that were only randomly sitting on the same train when the accident happened.Here we look forward to creative and coherent character concepts.Most of the time in Blackwater Creek - a remote, religiously shaped village in the middle of the woods.
are extremely rare and should have a well -considered reason for this.
Possible roles are simple rural population andProfessions that are also conceivable in a small, sleepy place, e.g. mining workers, craftsmen, Tunichtgute, midwife or hunter.- Please contact us for this and send us:- A character concept
- whether you want to be a train traveler or villager
- A photo Obald We match each other we will give you a password with which you buy your ticketcan rules for the resale of tickets:- The potential buyer has not yet successfully applied for Blackwater Creek
- The potential buyer is successfully on the pitch, for the pitch, forwhich the ticket was given (same character, gladly with any sex change) participation age: from 18 years
Wie eine träge schwarze Schlange wälzt sich die Eisenbahn durch die weiten grünen Wälder der Gegend. Ihr monotones Rattern und die drückende Schwüle der stickigen Luft in dem Abteil lassen dich immer wieder beinahe einnicken.
Wie Nebel zieht die Dunkelheit zwischen den Bäumen auf, die kleinen Lampen mit ihren abgewetzten dunkelgrünen Schirmen flammen auf und werfen flackernde Schatten an die Wände.
Du bist froh, dass du dich doch noch für die kurze Reise an die Ostküste nahe Arkhams entschieden hast und somit der Enge und Lautstärke der Stadt entkommen kannst.
Viele Plätze im Abteil sind noch unbesetzt – in den kleinen Dörfern steigt kaum jemand zu. Dies wird sich vermutlich ändern, sobald der Zug in den größeren Bahnhöfen Halt macht.Um nicht gänzlich einzuschlafen schlägst du die Zeitung auf, die du während eures letzten Haltes erworben hast und überfliegst die größtenteils lokal gehaltenen Artikel. Zwischen all den Geburtsanzeigen und entlaufenen Kühen sticht nur einer aus dem Alltagsbrei heraus: scheinbar verschwanden in den umliegenden Wäldern seit kurzer Zeit immer wieder Menschen und tauchten nie wieder auf.
Der Artikel ist eine Mischung aus reißerischer Schreiberei und ländlicher Folklore – vermutlich hatten diese Leute einfach versucht ihrem kargen Leben zu entkommen. Schwer vorstellbar war das bei den schlammigen Dörfern nicht, die in der Abenddämmerung verschwommen am Fenster vorbeiziehen.Gerade als du aufstehen und dir etwas zu trinken von der Bar im Speisewagon holen willst, durchläuft den Zug ein gewaltiger Ruck.
Nur mit Mühe und Not kannst du dich auf den Beinen halten und greifst wahllos nach Halt. Der alte Mann, der mit dem Hut tief ins Gesicht gezogen in der Ecke geschlafen hat, rutscht von seinem Sitz und reißt die Überreste seines Reiseproviantes mit vom Tisch.
Die Beleuchtung flackert und mit einem lauten Knall platzen mehrere Glühbirnen. Schreie und splitterndes Glas begleiten deinen Sturz auf den kratzigen Teppich, mit dem der Waggon ausgelegt ist und deine Wange schürft unangenehm darüber.Nach ein paar Minuten, die dir wie eine Ewigkeit vorkommen, wird die Schiebetür hastig aufgestoßen und der kalte Lichtkegel einer Taschenlampe zuckt hektisch über euch hinweg.
„Wir hatten eine Panne. Ist jemand ernsthaft verletzt worden? Es tut mir schrecklich leid, irgendetwas lag auf den Gleisen gleich hinter der Kurve – wir konnten in der Dunkelheit nichts erkennen.“stößt der Zugbegleiter keuchend hervor, eine dünne Blutspur rinnt von seiner Stirn.
„Ich muss sie bitten mir zu folgen und den Zug zu verlassen. Wir wissen nicht, ob der Kessel dem Druck stand halten kann.“Ächzend erhebst du dich und reichst einer Frau in einem billigen Kleid die Hand, um ihr ebenfalls aufzuhelfen. Gemeinsam verlasst ihr
den Zug und fröstelt, als die kühle Nachtluft die stickige Wärme des Waggons ablöst.
Um dich herum siehst du lediglich ratlose und ängstliche Gesichter, Fragen werden gestellt und nur unzureichend beantwortet.
Niemand scheint wirklich zu wissen, was passiert ist und wie es nun mit euch allen weitergehen soll.„Ich kenne mich in der Gegend selbst nicht aus, aber auf dieser Landkarte hier ist ein kleiner Ort verzeichnet – nicht allzu weit von hier.“
Der Zugbegleiter hält eine mitgenommen wirkende Karte in den Schein seiner Lampe. „Vielleicht können sie dort eine Unterkunft bekommen bis wir den Zug repariert haben und die Fahrt fortsetzen können. Der Ort heißt...Blackwater Creek.“//Setting: H.P. Lovecraft, 20er Jahre, Grusel, DorflebenVeranstaltungszeitraum: 10. - 13.10.2024Blackwater Creek ist eine Con-Reihe die vor dem Hintergrund von H.P. Lovecrafts Universum in den 20er Jahren spielt.Die Spieleranzahl ist stark begrenzt und aufgeteilt in die Zugreisenden und die Dorfbewohner.
Die Zugreisenden sind ein zusammengewürfelter Haufen, die nur zufällig im selben Zug saßen, als der Unfall geschah. Hier freuen wir uns auf kreative und stimmige Charakterkonzepte.Die Dorfbewohner leben zumeist schon ihr ganzes Leben lang in Blackwater Creek - ein abgelegenes, religiös geprägtes Dorf mitten in den Wäldern.
Zugezogene sind äusserst selten und müssten einen wohl überlegten Grund dafür haben.
Mögliche Rollen sind hier einfache Landbevölkerung und Berufe, die auch in einem kleinen, verschlafenen Ort denkbar sind, zB Minenarbeiter/innen, Handwerker/innen, Tunichtgute, Hebamme oder Jäger/in.Wir vergeben die Teilnehmerplätze nur nach voheriger Bewerbung an Interessenten/innen, die nicht am ersten Run teilgenommen haben - bitte nehmt dafür mit uns Kontakt auf und schickt uns:- ein Charakterkonzept
- ob ihr Zugreisender oder Dorfbewohner sein wollt
- ein FotoSobald wir miteinander überein kommen geben wir euch ein Passwort, mit dem ihr euer Ticket kaufen könnt.Regeln für den Weiterverkauf von Tickets:- der/die potentielle/r Käufer/in hat sich noch nicht erfolgreich für Blackwater Creek beworben
- der/die potentielle/r Käufer/in beworbt sich erfolgreich auf den Platz, für den das Ticket vergeben wurde (gleicher Charakter, gerne mit eventueller Geschlechtswandlung)Teilnahmealter: ab 18 Jahre
The texts, images, graphics, and any other visual or written material present on this page are the exclusive property of their respective owners. In some circumstances, the website may include content provided by third parties or links to other websites. We are not responsible for the availability, accuracy, or content of such external resources. Access to third-party sites is at the user's own risk. If you believe that the content on this site violates the copyrights or intellectual property of legitimate third-party owners, please contact us promptly to resolve any potential issues.